Lesung

Fr, 30. 08 2019, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Feuer in den Dünen"

Lesung mit H. Dieter Neumann

Auf einer Fähre wird ein deutscher Passagier vergiftet. Das Opfer wohnte jenseits der Grenze, weshalb eine deutsch-dänische Sonderkommission gebildet wird. Dass Helene Christ mit den dänischen Kollegen zusammenarbeitet, passt ihrem Freund Simon Simonsen allerdings gar nicht, denn der gut aussehende Kommissar Sten Larsen scheint mehr als nur ein berufliches Interesse an ihr zu haben. Gleichzeitig treibt im nördlichen Grenzland ein Feuerteufel sein Unwesen, der bereits zwei Ferienhäuser in Brand gesetzt hat - wobei eine Urlauberfamilie ums Leben kam. Merkwürdige Verflechtungen zwischen den beiden Fällen tun sich auf.

H. Dieter Neumann, 1949 geboren, war Offizier in der Luftwaffe der Bundeswehr und in verschiedenen internationalen Dienststellen der NATO. Anschließend arbeitete der diplomierte Finanzökonom als Vertriebsleiter und Geschäftsführer in der Versicherungswirtschaft, bevor er sich ganz aufs Schreiben verlegte. Der passionierte Segler ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt in Flensburg.

Reservierung empfohlen unter: Tel.: 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de

11,– EURO / ERM. 9,- EURO

<< Zurück