Lesung

Fr, 07. 02 2020, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Die Cannabis-Connection"

Lesung mit Thomas Hoeps und Jac.Toes

Ein Wiedersehen wird zum gnadenlosen Duell. Staatssekretär Dr. Marcel Kamrath ist der ideale Politiker. Charmant, ambitioniert, zielgerichtet und menschenfreundlich. Ihm winkt schon ein Ministeramt; er muss nur noch die Legalisierung von Cannabis erfolgreich durch den Bundestag bringen. Doch dann taucht ein Jugendfreund aus Amsterdam auf, und seine Vergangenheit holt ihn wieder ein. Kamrath wird in einen gefährlichen Machtkampf hineingetrieben, den er nur überleben kann, wenn er alles opfert, was ihm wichtig ist.

»Ein rasant geschriebenes Buch, mit vielen gut gebauten und spannend zu lesenden Dialogen und Actionszenen vor politischem Hintergrund.« Karin Trappe, HR 1, Frankfurt 

Thomas Hoeps, 1966 geboren, lebt und arbeitet in Mönchengladbach und Krefeld. Er promovierte über Terrorismus in der deutschen Literatur. Für seine Bücher erhielt er den Literaturförderpreis der Stadt Düsseldorf und den Nettetaler Literaturpreis.

Jac. Toes, 1950 in Den Haag geboren, lebt heute als Autor, Drehbuchautor und Redakteur in Arnheim. Nach dem Studium Niederländischer Literatur und Linguistik war er zunächst als Lehrer tätig. 1995 gab er seinen Beruf auf, um sich ganz dem Schreiben zu widmen.

Reservierung empfohlen unter info@speicherstadtmuseum.de oder Tel. 040 / 32 11 91 

11,– EURO / ERM. 9,- EURO

<< Zurück