Lesung

Fr, 25. 10 2019, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Tod in der Speicherstadt"

Premierenlesung mit Anja Marschall

Vom Kaiser-Wilhelm-Kanal in die Speicherstadt. Dort ist Kommissar Hauke Sötje, bekannt als erfolgreicher Ermittler zwischen Brunsbüttel und Kiel, diesmal in den Kontoren und auf den Lagerböden einer Schmugglerbande auf der Spur. Dabei muss er sich mit einem der mächtigsten Männer der Stadt anlegen: dem Kaffeehändler Wilhelm Bellingrodt. Der kennt nur ein Ziel. Doch würde er dafür auch über Leichen gehen? Sötje steckt mitten in den Ermittlungen, als seine Verlobte Sophie ihn bittet, eine junge vermisste Mutter und deren Kind zu finden. Man hatte die beiden zuletzt vor der Villa der Bellingrodts gesehen...

Anja Marschall, 1962 in Hamburg geboren, ist Diplom-Volkswirtin. Sie arbeitet als Publizistin und freie Journalistin für Tageszeitungen und Magazine. Seit 2007 schreibt sie Kurzgeschichten. 2012 erschien ihr erster historischer Krimi mit Kommissar Hauke Sötje, aus dem dann ab 2016 eine Reihe mit mittlerweile vier Bänden wurde. Anja Marschall lebt in Wewelsfleth.

Reservierung empfohlen unter: Tel.: 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de

11,– EURO, ERM. 9,- EURO

<< Zurück