Speicherstadt –
Hamburgs UNESCO-Welterbe

Speicherstadtrundgang mit Museumsführung

Entdecken Sie Hamburgs UNESCO-Welterbe! Ein Rundgang im Kerngebiet der Speicherstadt mit der Kaffeebörse, dem Kesselhaus und dem Kontorhaus Sandtorquaihof. Zunächst starten wir jedoch mit einer Einführung im Speicherstadtmuseum, wo wir auch die traditionelle Arbeit der Quartiersleute (Lagerhalter) und typische Importgüter vorstellen. - Ein abwechslungsreicher Rundgang zur Geschichte und zur aktuellen Entwicklung der Speicherstadt.

Die Teilnehmerzahl pro Führung ist begrenzt. Beachten Sie bitte die geltenden Abstands- und Hygieneregeln und setzten Sie innerhalb des Museums den Mund-Nasen-Schutz auf. Teilnahme auf eigene Gefahr.

 

Termine

SONNTAG, 11 UHR (GANZJÄHRIG)

SAMSTAG, 15 UHR (1. MÄRZ BIS 31. OKTOBER)

TREFFPUNKT: IM SPEICHERSTADTMUSEUM

 

Zusätzliche Termine:

Mittwoch, 28. Oktober 2020, 15.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
Sonntag, 01. November 2020, 11.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
Mittwoch, 04. November 2020, 15.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
Mittwoch, 18. November 2020, 15.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
Samstag, 21. November 2020, 15.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
Samstag, 26. Dezember 2020, 15.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
Mittwoch, 30. Dezember 2020, 15.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)
Samstag, 02. Januar 2021, 15.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)

 

Anmeldung erforderlich unter info@speicherstadtmuseum.de oder Tel. 040 / 32 11 91

Nennen Sie uns bei der Anmeldung bitte die Kontaktdaten sämtlicher Personen, mit denen Sie an der Führung teilnehmen möchten: Vor- und Nachame, Adresse, Telefonnummer.  Laut Verordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen diese Angaben nach dem Veranstaltungstermin vier Wochen aufbewahrt und anschließend gelöscht werden.

 

12,- Euro / erm. 9,50 Euro, Dauer ca. 90. Min.

 

Ermäßigungen gelten für Inhaber der Hamburg CARD sowie Schüler, Studierende (bis 30 Jahre), Auszubildende, FSJ, Sozialhilfeempfänger und Arbeitslose.

 

Die Fotos stammen von Elbe & Flut, Thomas Hampel. BeAchten Sie Bitte, Dass Die Aufnahmen urheberrechtlich geschützt sind. FotoanFragen Bitte an Presse (AT) Speicherstadtmuseum.de