Spannung garantiert!

Krimis und historische Romane

Nachts, wenn der Wind um die dunklen Speicherblöcke heult und die Dielen knarren... Das Speicherstadtmuseum veranstaltet regelmäßig spannende Krimilesungen mit renommierten Autoren. Besonders beliebt sind die Langen Kriminächte, bei denen mehrere Autoren unter einem gemeinsamen Motto lesen. Um packende Themen geht es auch in den historischen Romanen, die sporadisch vorgestellt werden.

Reservierung empfohlen unter: Tel.: 040 / 32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de

 

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg bis einschließlich 30. April 2020 alle Museen geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und informieren Sie, sobald die regulären Öffnungszeiten wieder in Kraft treten.

 

Die Fotos stammen von michael hussmann. BeAchten Sie Bitte, Dass Die Aufnahmen urheberrechtlich geschützt sind. FotoanFragen Bitte an Presse (AT) Speicherstadtmuseum.de

 

Termine

Do, 16.04.2020, 19.00 Uhr

Vortrag

"Speicherstadt und Kontorhausviertel-Hamburgs UNESCO-Welterbe"

Vortrag von Dr. Ralf Lange

(Die Veranstaltung fällt aus!)

Mehr >>

Fr, 15.05.2020, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Provenzalischer Stolz"

Premierenlesung mit Sophie Bonnet

Mehr >>

Fr, 05.06.2020, 19.30 Uhr

Krimilesung

"Im Namen der Lüge" und "Der Preis des Todes"

Lesung mit Horst Eckert

Mehr >>

Fr, 26.06.2020, 19.30 Uhr

Lange Kriminacht

"Herrenabend - Männer und ihre Macken"

Lesung mit Jürgen Ehlers, Peter Godazgar und Klaus Stickelbroeck

Mehr >>